Teilweise Aufhebung der vorübergehende Schließung

Liebe Fahrschüler, Liebe Fahrschulinteressenten.


Laut Fünfte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung §4 Abs.3 Pkt.14 des Landes Sachsen- Anhalt sind wir als Fahrschule dazu verpflichtet unsere Filialen geschlossen zu halten.
Im weiteren Verlauf (§4 Abs.5 und 6) wird unter Einhaltung der Hygieneregeln und eines Mindestabstandes von 1,5 Metern oder Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, die Möglichkeit des Einzel- und Kleingruppenunterrichts bis zu fünf Personen zugelassen.

Dies gilt vorerst bis zum 27.05.2020.

Das bedeutet für uns: Wir können die Auflagen zur Durchführung der Fahrschulausbildung im Rahmen des theoretischen Unterrichts und in der praktischen Ausbildung aller Klassen gewährleisten.

Wir sind für euch da. Bei Fragen oder Anmeldungen könnt ihr euch jederzeit bei uns melden.

Herr Heuke:      0177 - 264 42 42

Frau Brunne:     0159 - 04 13 62 69 

info@clubfahrschule.de


Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!

Euer Team der Club-Fahrschule

FÜHRERSCHEIN-CRASHKURSE

Nach der verordneten Zwangspause geben wir wieder richtig Gas.

Aus diesem Grund bieten wir euch Crashkurse an, damit wir mit euch die verlorene Zeit aufarbeiten können.

Wenn Ihr Interesse habt, meldet euch kurz und knapp per E-Mail bei uns. Wir tragen euch dann in die Crashliste ein und melden uns bei euch, sobald der Termin steht.

Wir feiern unser Jubiläum - Ihr bekommt das Geschenk!

Bis zum 15.05.2020 könnt ihr euch einen Rabatt in Höhe von 50,00 Euro auf die Grundgebühr für die Klassen A & B sichern.

Anmeldung jederzeit möglich!

Motorradfahren mit dem Autoführerschein? 
Das geht seit diesem Jahr!

Voraussetzungen

Created with Sketch.
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Mindestens 5 Jahre im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B
  • Teilnahme an einer Fahrerschulung B196 (hier bei uns in der Fahrschule)

Was genau darf ich dann eigentlich fahren?

Created with Sketch.

Die Schlüsselzahl 196 erlaubt das Fahren von Krafträdern (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³, einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt.

Geltungsbereich

Created with Sketch.

Achtung! Diese Eintragung gilt nur national, es darf also ausschließlich in Deutschland gefahren werden!

( Wer im Ausland mit solchen Krafträdern unterwegs sein will, muss die Fahrerlaubnis Klasse A1 erwerben.)

Was muss ich für dafür tun?

Created with Sketch.

Sie benötigen eine Fahrerschulung "B196".
Da es sich um eine reine Schulungsmaßnahme handelt, wird keine theoretische oder praktische Prüfung gefordert.

Nach erfolgreichem Abschließen der Schulung erhalten sie eine Bescheinigung, mit der Sie die Möglichkeit haben, bei Ihrer zuständigen Behörde Ihre Fahrerlaubnis um die Schlüsselzahl 196 erweitern zu lassen.

Was sind die Bestandteile der Schulung?

Created with Sketch.

Die Fahrerschulung besteht aus mindestens:

  • 4x klassenspezifischer Theorieunterricht à 90 min
  • 5x praktischen Übungen à 90 min (10 Fahrstunden à 45 min)


Um die Fahrerschulung erfolgreich abzuschließen, müssen in den praktischen Übungen folgende Inhalte erlernt und beherrscht werden:

  • Fahren eines Schrittgeschwindigkeitsslaloms
  • Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerung (Gefahrbremsung aus 50 km/h)
  • Ausweichen ohne Abbremsen
  • Ausweichen nach Abbremsen
  • Slalom
  • langer Slalom
  • Fahren mit Schrittgeschwindigkeit geradeaus
  • Stop 'n' Go
  • Kreisfahrt
  • Fahren in Fahrstreifen
  • Fahren in Kurven
  • Fahren in Schutzkleidung
  • Fahren auf Überlandstraßen
  • Fahren auf der Autobahn

Wir wünschen allzeit gute Fahrt und viel Freude beim Motorradfahren!

Jetzt Anmelden

Verschaffen sie sich einen Überblick über alle möglichen Leistungen unserer Fahrschulen.